Save the date! Galaabend am Jubiläumswochenende

Wir sind in den finalen Vorbereitungen für unser großes Jubiläumswochenende! Am Samstag, 2. Juli um 20:00 Uhr laden wir euch zu einem Galaabend in die Furtwanger Festhalle ein. Angeboten wird ein unterhaltsames Programm mit Zaubershows, Akrobatik, Musiktheater sowie turnerischen und tänzerischen Darbietungen. Hier stellen wir euch nun einige externe Künstler vor.

Das MAGIC MAN Showprogramm besteht aus faszinierenden Zaubereffekten die teils sprachlich, teils mit Musik dargeboten werden. Bereichert wird die Show durch eine bezaubernde Assistentin und Tänzerin des Magiers. Der aus der Nähe von Freiburg stammende Willi Auerbach ist nicht nur leidenschaftlicher Zauberer, sondern engagiert sich auch ehrenamtlich für die Stiftung “Menschen für Menschen“. Seit 2017 ist er offizieller Botschafter der Äthiopienhilfe. Der Illusionist war schon des Öfteren im Fernsehen zu sehen, so zauberte er im ZDF, war bei “Guten Abend RTL“ und ist schon bei verschiedenen Formaten des SWR-Fernsehens zu Gast gewesen, zuletzt in der Sendung “Sag die Wahrheit“. Aber auch in den USA, Frankreich und Italien war der Magier schon im Fernsehen. Willi Auerbach ist deutscher Vizemeister in der Sparte Großillusionen und war Teilnehmer bei den Weltmeisterschaften der Zauberkunst 2018 in Südkorea.

Die beiden Künstler Simon Flamm und Thomas Schaeffert von DUETT COMPLETT verpacken klassische Circuskünste in kleine Geschichten und Episoden. In einer außergewöhnlichen Show verblüffen sie durch ihre Vielseitigkeit. Jonglage, kraftvolle Akrobatik, Zauberei-, Comedy- und Publikumseinlagen verknüpfen sich zu einem harmonischen, amüsanten Programm. Virtuos und musikalisch wird es, wenn die beiden Artisten mehrere Ukulelen gleichzeitig erklingen lassen oder als spanische Gitarrenakrobaten in die Welt des Flamencos entführen. Frech lebendig und verspielt präsentieren sie ihre Show dabei stets mit einem gewissen Augenzwinkern. Das Duo blickt auf eine langjährige Zusammenarbeit zurück. Als „Jongleure der Spitzenklasse…“ werden sie mit Recht bezeichnet. Bereits 1996 spielten sie beim 1. Internationalen Circusfestival in Moskau. 2002 gewannen sie den Kleinkunstpreis Baden-Württemberg.

Die Showgruppe der Sportakrobatikabteilung des TV Uhingen besteht aus 12 Mädchen im Alter von 11 bis 18 Jahren. Sie trainieren dreimal wöchentlich à 3 Stunden und haben bereits einige württembergische Meistertitel errungen und waren auch schon bei internationalen Turnieren am Start. Akrobatische Elemente vermischt mit pfiffiger Choreographie auf südamerikanische Rhythmen bringen das Publikum jedes Mal erneut zum Staunen.