Tanz-Schaufenster am 12. Dezember 2021

Aufgrund der hohen Infektionszahlen und der im Moment geltenden 2G-Plus-Regelung wird die Tanzaufführung ohne Zuschauer in der Furtwanger Festhalle stattfinden. Wir nehmen die einzelnen Vorführungen auf Video auf. Um ein Aufeinandertreffen der einzelnen Gruppen auszuschließen, bekommt jede Gruppe ein Zeitfenster zugewiesen. Nähere Informationen erhaltet ihr von unserer Tanztrainerin Simone.


Kindergruppen setzen Training aus

Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage haben sich folgende Abteilungen entschieden, das Training vorübergehend auszusetzen:

  • Leichtathletik
  • Mädchenturnen
  • Leistungsriege Turnen – weiblich
  • Eltern-Kind-Turnen

Die jeweiligen Abteilungsleiter melden sich, sobald sich die Lage wieder ein bisschen beruhigt hat und mit dem Training weitergemacht werden kann. Bis dahin – bleibt gesund!


Nikolausturnen 2021 abgesagt!

Angesichts der aktuellen Situation müssen wir leider das diesjährige Nikolausturnen absagen!

Wir hoffen, dass wir die Möglichkeit bekommen, jeweils kleine abteilungsinterne Weihnachtsfeiern durchzuführen.

Wir sind super traurig, sehen aber leider keine Alternative. Wir hoffen auf euer Verständnis und freuen uns schon auf Juli 2022 – da feiern wir nämlich unser 150-jähriges Jubiläum! Wir stecken mitten in den Vorbereitungen… Lasst euch überraschen!


Änderung der Reha-Sport-Beiträge ab dem 01. Januar 2022

Der Vorstand des Turnverein 1872 Furtwangen e.V. hat sich entschlossen, die Abrechnungsmodalitäten für die Teilnahme am Reha-Spot ohne ärztliche Verordnung zu ändern.

Bisher wurde ein Mitgliedsbeitrag von 25,00 € jährlich erhoben. Dazu kam der Erwerb von Einzel- bzw. Zehnerkarten in Höhe von 2,40 € / 3,20 € bzw. 24,00 € / 32,00 €. Das Verbuchen der einzelnen Posten stellte sich für den Verein als ein sehr hoher bürokratischer Aufwand dar. Deshalb hat sich der Vorstand entschieden die Abrechnung einfacher zu gestalten. In Zukunft zahlt jede/r Teilnehmer/in ohne Verordnung den zurzeit gültigen Mitgliedsbeitrag in Höhe von 50,00 € jährlich zuzüglich 50,00 € pro Halbjahr für den Reha-Sport. Die Umstellung erfolgt zum 01.01.2022. Falls Sie noch im Besitz von Zehnerkarten sind, können Sie diese natürlich erst noch verwenden.

Der Vorteil daran für Sie ist, dass Sie so oft Reha-Sport machen können, wie Sie möchten und gerne auch andere Angebote in unserem Verein ausprobieren können. Bei Rückfragen können Sie gerne während der Öffnungszeiten auf unserer Geschäftsstelle anrufen.


Kinderleichtathletik am 02. Oktober 2021

Unsere kleinen Leichtathleten waren am Samstag, den 02. Oktober 2021 in Neustadt bei der Kinderleichtathletik. Die Kinder Finn, Kati, Paul und Erik (U 8) haben den 9. Platz belegt. Selina, Janne, Bonnie, Laura, Maliya und Hannah (U 10) haben den 3. Platz belegt. Bei bestem Herbstwetter hatten alle sehr viel Spaß.


Start der Skigymnastik ab 04. Oktober 2021

Fit in den Winter! Unsere beliebte Skigymnastik beginnt nach der Sommerpause wieder.

Ab dem 04. Oktober finden 12-mal immer montags um 20:15 Uhr die Trainingsabende in der Ilbenhalle statt.

Die Leitung wird sich in diesem Jahr ändern. Saskia Neumann und Klaus Löffler werden sich abwechseln (ersatzweise Brigitte Eschle und Alexandra Zapf). So ist nicht nur für die langjährigen Teilnehmer viel Abwechslung geboten. Trainingsinhalte sind Kondition, Kräftigung, Gleichgewicht und Koordination. Auch Nicht-Skifahrer können hier ihre Fitness nach der Coronapause wieder auf Vordermann bringen. Nichtmitglieder des Turnvereins sind dabei ebenfalls herzlich willkommen und können jederzeit ein Schnuppertraining absolvieren. Wichtiger Hinweis: Bitte eine eigene Matte mitbringen!

Achtung! Voraussetzung für die Teilnahme ist momentan die 3G-Regel!


Neues Hygienekonzept ab September 2021

Aufgrund der neustesten Corona-Verordnung mussten wir erneut unser Hygiene-/Schutzkonzept überarbeiten. Da die Übungsleiter/innen für die Einhaltung selbst verantwortlich sind, müssen sie selbst für ihre Gruppe/n entscheiden, ob das Konzept so eingehalten werden kann. Mit der Teilnahme am Sportangebot sind die Teilnehmer/innen allerdings damit einverstanden, dass der Turnverein 1872 Furtwangen e.V. die Daten im Falle einer CoronaInfektion in der Übungsgruppe an das Gesundheitsamt weitergeben darf.


Turnverein bietet Herzsportgruppe an

Nach einer längeren Vakanz wird ab dem 27. September in Zusammenarbeit mit dem Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband wieder eine Herzsportgruppe angeboten. Diese ist gedacht für Menschen, die an einer kardiovaskulären Erkrankung leiden. Ziele sind Erhalt und Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit, Schulung der Koordination genauso wie Abbau von Ängsten und das Wiederfinden von Selbstvertrauen nach einer Erkrankung. Die Gruppe wird von Alexandra Zapf, einer zertifizierten und lizensierten Übungsleiterin geleitet und von Dr. med. Hans-Joachim Schlayer ärztlich überwacht. Sie findet montags von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr im Gymnastikraum der Jahn-Halle statt. Zu Beginn einer Stunde wird der Puls gemessen, gefolgt von einem Aufwärmtraining sowie angepassten Übungs- und Trainingseinheiten. Während der Gruppenstunde findet auch ein kurzes ärztliches Gespräch statt. Voraussetzung für die Teilnahme an der Herzsportgruppe ist eine korrekt ausgefüllte und von der Krankenkasse genehmigte hausärztliche Verordnung für Rehabilitationssport (Vermerk Herzsport); diese ist beim ersten Training mitzubringen. Die notwendigen Kontaktdaten findet ihr hier. Wir freuen uns sehr über die neue Gruppe und viele Interessenten.


Scroll Up