7. September 2021

Nach einer längeren Vakanz wird ab dem 27. September in Zusammenarbeit mit dem Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband wieder eine Herzsportgruppe angeboten. Diese ist gedacht für Menschen, die an einer kardiovaskulären Erkrankung leiden. Ziele sind Erhalt und Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit, Schulung der Koordination genauso wie Abbau von Ängsten und das Wiederfinden von Selbstvertrauen nach einer Erkrankung. Die Gruppe wird von Alexandra Zapf, einer zertifizierten und lizensierten Übungsleiterin geleitet und von Dr. med. Hans-Joachim Schlayer ärztlich überwacht. Sie findet montags von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr im Gymnastikraum der Jahn-Halle statt. Zu Beginn einer Stunde wird der Puls gemessen, gefolgt von einem Aufwärmtraining sowie angepassten Übungs- und Trainingseinheiten. Während der Gruppenstunde findet auch ein kurzes ärztliches Gespräch statt. Voraussetzung für die Teilnahme an der Herzsportgruppe ist eine korrekt ausgefüllte und von der Krankenkasse genehmigte hausärztliche Verordnung für Rehabilitationssport (Vermerk Herzsport); diese ist beim ersten Training mitzubringen. Die notwendigen Kontaktdaten findet ihr hier. Wir freuen uns sehr über die neue Gruppe und viele Interessenten.


Scroll Up